Autor Thema: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017  (Gelesen 310 mal)

Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3324
Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« am: Oktober 17, 2017, 10:27:19 »
Ich werde meinen alten Freund Eusebio an diesem Wochenende besuchen und den Krampusbowl mitnehmen.
Da sollte man den ein oder anderen Bekannten wieder sehen (die Ungarn kommen wohl auch wieder).
Wer mit will einfach Bescheid geben, werde aber nicht im Hotel übernachten sondern bei ihm zu Hause.
Sprich kostenlosen Fahrservice kann ich anbieten, Unterkunft leider nicht.
Letztes Spiel gegen topas (Nekros vs. Dwarves TD 1:1 Cas 2:1)

Spielstatistik 2017 W/D/L: 31/32/28
bemalte Figuren: 13

Offline rolo

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2693
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2017, 11:42:09 »
Wurde schon gerne hin.  Weiss aber noch nicht ob ich dann kann.

Heisst "Diese Wochenende" am Samstag 9. Dez hinfahren und am 10. Dez abends zurück?
Ein Coach ist immer nur so gut wie sein letzten Spiel.
Aktuell bin ich LOSER!!
Clap Dance 0:1 Zerstrittener Haufen

Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3324
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2017, 11:45:55 »
Wahrscheinlich ja. Samstag früh los, Sonntag nach dem Turnier wieder heim.
Letztes Spiel gegen topas (Nekros vs. Dwarves TD 1:1 Cas 2:1)

Spielstatistik 2017 W/D/L: 31/32/28
bemalte Figuren: 13

Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3324
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #3 am: Dezember 01, 2017, 19:31:15 »
Eine Woche noch, 17 coaches sind's bis jetzt mit Spielern aus Österreich, Ungarn, Italien, Tschechien und einem einsamen Bayern.
Wer noch mit will, einfach Bescheid geben.
Letztes Spiel gegen topas (Nekros vs. Dwarves TD 1:1 Cas 2:1)

Spielstatistik 2017 W/D/L: 31/32/28
bemalte Figuren: 13

Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3324
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #4 am: Dezember 10, 2017, 23:35:21 »
Bin schon wieder zurück aus Wien (in rekordverdächtigen 4h die Strecke Wien - Berg zurückgelegt).
War mit Chaoszwergen am Start und gegen drei Leute gespielt, gegen die ich noch nie das Vergnügen hatte.
Bin nicht unzufrieden, das erste match gegen Orks war halt a Scheiss: haben mit der GW Winterweathertable gespielt, es kam die 11 und ich hätte nicht gedacht, dass es etwas schlimmereres geben kann als Regen für Chaoszwerge... gibt es: -1 S auf alle Blitzaktionen. Da kriegst du gegen Orks halt nichts mehr durch. Und wenn er dich dann noch verprügelt, ist der Stecker bei den CZ sehr schnell gezogen.
0:2 und 0:2. Durch komische Tiebreakerregelung (TD und Cas-Differenz werden addiert) war ich nach dem ersten Spiel auf Platz 20 von 20...

Danach ging's gegen Norse, er kriegt die Offense. Er hat nur zwei Roller, und will einen Reroll schinden bei der Ballaufnahme. Bulle mit drei gfi haut den Möchtegernballträger ko, ich hol mir den Ball und score in Turn 4. Davor haben mit die Norse aber einen HG und einen Blocker gecased, Apo bringt den Blocker in die Reserve.
Norse jetzt voll aggro, jede Runde das Foul, Schieri sieht 3x nichts, Blocker wird gecased und ich kann von Glück reden, dass der Break Tackle Bulle nicht raus geht. Er macht irgendwann den Ausbruch, ich kann ihn umhauen. Ball geht irgendwann noch ins Aus, er hat keinen Roller mehr und bevor er den Ball aufnehmen kann der Turnover durch missglücktes gfi.

Meine Offense mit nur 9 Mann. Er macht Druck, aber ich probier den Ausbruch mit Sidecage und schaff es mit einer Würfelorgie (Block Bulle blitz und drei gfi, break tackle Bulle dodge (hier schon break tackle gebraucht), nochmal 4+ dodge, mit roller geschafft, 3 gfi, hobgoblin 3+ dodge). Er kommt nicht mehr ran und ich stelle auf 2:0.
Nun die Brechstange der Norse, aber er übersieht, dass der Blockbulle mit drei gfi den Ballträger blitzen kann. Klappt und Ballträger geht down. Kampf um den Ball gewinn ich, Blockbulle macht den Ausbruch und macht das 3:0. Die Norse reagierten sich davor aber nochmal an den CZ ab und drückten mir noch drei (!!!) weitere Cas rein, und die waren nicht gegen die Hobgoblins...
3:0 Td und 0:5 Cas, wobei ich viel zu hoch gewonnen hab. Hätte auch im Desaster für mich enden können.

3. Spiel gegen Dark Elves
Ich krieg die Offense, er gibt mir viel zu viele Blocks und er kann von Glück sagen, dass die ersten Spieler erst ab Runde vier raus gehen (2 KO's). Kann mich dann irgendwann im Cage nach vorne kämpfen und das 1:0 in Turn 8 machen. Davor hat er mir aber noch eine Cas reingedrückt....
Seine Offense, und er würfelt sich selbst unter den Tisch: er will einen Blitz machen, dodge 1, Reroll geschafft, Blitz: Doppelskull... Ballträger steht ungedeckt vor meinem Blockbullen, natürlich kommt das Pow, der andere Bulle holt sich den Ball und 2:0 für mich - davor hab ich dann doch noch die erste Cas im Turnier geschafft.
Freude wärte aber nur kurz, dark elves entsorgten gleich wieder einen Blocker und können auf 2:1 verkürzen.
Meine drei Turn offense, Plan war das locker mit 2:1 nach Hause zu bringen. RIOTS bringen aber einen extra turn, von dem her muss ich noch aufpassen, aber den darkelves will nichts mehr gelingen und ich kann sogar noch auf 3:1 erhöhen.

Bilanz: 2 Siege, eine Niederlage.
TD 6:3 was ich ganz ordentlich finde
Cas 1:9 was absolut indiskutabel ist, was mich aber bestärkt hat beim wsc mit den CZ zwingend einen Apo mit zu nehmen.

Wie oben schon geschrieben fand ich den ersten Tiebreaker nicht gut, weil die Casdifferenz gleichberechtigt zur Td-Differenz ist, wodurch dann letztendlich dann auch Zwerge mit deutlich schlechterer TD Differenz vor den Hochelfen das Turnier gewinnen konnten.
Und natürlich läuft es dann auch so, wenn die Cas mehr oder weniger in die Gesamteertung mit einfließen, dass ich dann so gut wie gar keine Cas mache und im Gegenzug haufenweise Cas fresse.
War bei mir aber auch wurst, ob ich dann 8. ode 9. geworden bin ist relativ egal.

Fazit: nettes 1 Tagesturnier, als zweitägige Version wäre es mir noch lieber gewesen.
Schau ma mal, vielleicht wird das ja was nächstes Jahr.
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2017, 09:36:58 von Lichemaster »
Letztes Spiel gegen topas (Nekros vs. Dwarves TD 1:1 Cas 2:1)

Spielstatistik 2017 W/D/L: 31/32/28
bemalte Figuren: 13

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4595
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #5 am: Dezember 11, 2017, 00:00:59 »
schöner Bericht... den Tiebreaker gibt es übrigens auf vielen Turnieren ausserhalb von Bayern ;)
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3324
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #6 am: Dezember 11, 2017, 07:08:22 »
Also ich kannte bis jetzt kein einziges Turnier mit diesem Tiebreaker, aber wenn du das sagst wird es schon so sein.
Deswegen muss ich den Tiebreaker immer noch nicht gut finden, wertet Stunty Exekutionen viel zu stark auf.
Ein 5:0 Sieg mit 0:2 Cas ist weniger wert als ein 1:0 mit 6:0 Cas. Erkenne den Fehler.
Letztes Spiel gegen topas (Nekros vs. Dwarves TD 1:1 Cas 2:1)

Spielstatistik 2017 W/D/L: 31/32/28
bemalte Figuren: 13

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4595
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #7 am: Dezember 11, 2017, 09:59:09 »
ich habe nie behauptet, dass ich den Tiebreaker gut finde ;)

Ist in Holland und Belgien sehr beliebt.... habe ihn aber auch schon woanders mal gesehen. Und er scheint so populär zu sein, dass er in Score auftaucht :)
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Candlejack

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #8 am: Dezember 11, 2017, 10:04:58 »
Mei, ich finds gut dass es auch da unterschiede gibt. Is halt einfach anders und net unbedingt gleich falsch ;-)

Und score is ja von yavatol, der is hollaender. Erkenne den zusammenhang ;-)

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4595
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #9 am: Dezember 11, 2017, 10:15:44 »
und du wunderst dich warum ich denke, dass du einen guten Prez abgeben wirst würdest.... du siehst halt die Zusammenhänge sofort....bin halt nur ein lausiger VP
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2017, 18:46:36 von tojurub »
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 520
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #10 am: Dezember 11, 2017, 10:34:06 »
Candle, kandidierst du?
Last 5 (W-D-L): 3-1-1 (incl. non-rummbl games)

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4595
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #11 am: Dezember 11, 2017, 10:37:52 »
nein
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Candlejack

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #12 am: Dezember 11, 2017, 17:09:41 »
@tojurub jetzt hör mal auf hier so gerüchte zu schüren sonst kommen noch mehr auf so komische ideen ;-)


Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 520
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #13 am: Dezember 11, 2017, 17:25:31 »
ich hab dich soeben im NAF thread nominiert ...
Last 5 (W-D-L): 3-1-1 (incl. non-rummbl games)

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 520
Re: Krampusbowl II in Wien am 10.12.2017
« Antwort #14 am: Dezember 11, 2017, 17:27:12 »
und du wunderst dich warum ich denke, dass du einen guten Prez abgeben wirst.... du siehst halt die Zusammenhänge sofort....bin halt nur ein lausiger VP

Just kidding  ;D   ...  hab dich nicht nominiert.

Nur das "wirst" statt "würdest" von Tojurub hatte mich irritiert.
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2017, 18:00:10 von Topas »
Last 5 (W-D-L): 3-1-1 (incl. non-rummbl games)