Autor Thema: B7 - 7/8 July 2018 bei Schtuagert  (Gelesen 495 mal)

Offline Claymore

  • BloodBowl
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 95
Re: B7 - 7/8 July 2018 bei Schtuagert
« Antwort #15 am: Juli 02, 2018, 15:33:24 »
92 euros p.n. for 2.  So you can enjoy your earlybird discount!

Have needed logistics support.  Thanks, Topaz.

Online Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 723
Re: B7 - 7/8 July 2018 bei Schtuagert
« Antwort #16 am: Juli 08, 2018, 23:18:09 »
Zurück vom B7. War supertolles Turnier mit netten Leuten und entspannter Orga. Ort ist auch sehr beschaulich.
Werde da definitiv wieder hingehen.

Setup:
Tree, 2WD, 3C, 1T, 4L, 1RR, Apo

Spiele liefen wie folgt:

1 Spiel: Claymore mit Chorf: (1. Skill Leader)
Na toll. Saß gerade 2 h mit ihm im Auto und jetzt spiele ich gleich gegen ihn. UNd Choaszwerge ist meist kacke für Woodies.
1.HZ: Ich receive. Halbzeit läuft super. Er kriegt nichts raus und mit elf Leuten mache ich relativ unbedrängt in Turn 8 einen TD. Meine Rüstung war aus Butter, er kam sehr oft durch, aber kein einziger KO, geschweige denn CAS. Aber viele Blocks hatte er auch nicht bekommen.
2.HZ: Er received. Ich hab in einem Turn beim ersten Dodge die Doppeleins, dadurch kann sein Cage gleich recht ordentlich vor. Krieg nicht recht was zustande, weil dann auch die KOs bei mir kommen. Am Ende zerlöchere ich seinen Cage vor dem letzten Turn und er muss noch bisschen würfeln für den TD. Mit Chainpush kriegt er das aber gut hin. Mein One Turner scheitert. 1:1 und 0:0 CAS. Damit bin ich gegen James mit Chorf definitiv zufrieden.


2. Spiel: Phifoe mit Orcs.
Ich nehme Kick als 2. Skill, weil ich denke er hat einen Werfer und deshalb weiche ich von meinem Plan mit Strip Ball als 2. Skill ab. Hat aber keinen Werfer dabei ... naja...
1.HZ. Phifoe spielt nicht auf allerhöchstem Niveau. und ich loche in der Offense in Turn 6 ein, damit er noch 3 Turns hat und Gas geben muss. Und ich evtl. dann den Break schaffe und mit 2 Turns noch einen TD. Klappt um ein Haar. Am Ende hab ich den Ball und die Übergabe scheitert. So steht es nur 1:0.
2.HZ: Er received. Ich setze ihn stark unter Druck. Es geht hin und her aber die Würfel sind nicht auf meiner Seite. Am Ende eiert er glücklich den TD rein und mein OneTruner scheitert. Bin super pissed weil das Spiel gewinne ich in 9 von 10 Fällen. zumindest habe ich danach das Gefühl :-)
Aber 2 Unentschieden. Könnte schlimmer sein.

3. Spiel: Arioso mit Norse: ich nehme Strp Ball
1. HZ. ich kicke tief und habe Blitz. Bringt nicht so wahnsinnig viel aber er ist gleich unter Druck. Mein Baum rootet sofort. aber ich schaffe es ihn auf eine Seite zu drücken und dann mache ich Doppellinien. Da ich nur die Hälfte bis zum Baum verteidigen muss, klappt es und ihm geht die Zeit aus. Bin sehr zufrieden mit mir.
Hatte etwas Glück, weil er wieder wenig Schaden macht. Hab das nach meiner völlig subjektiven Meinung aber auch gut runtergespielt. Baum hat sofort gerooted, war aber trotzdem aus meiner Sicht der wichtigste Spieler auf dem Feld in der 1.HZ.
2.HZ. Er hat kein Tackle. Ich score spät und gewinne das Spiel 1:0.

Wow, erster Tag vorbei und ich hab eine positive Bilanz. Und das bei 2 sehr guten Gegnern. Und gegen Phifoe muss ich eigentlich gewinnen. Bin super zufrieden.


4. Spiel:
Mirror gegen Greenvelvet. Er spielt ohne Baum, mit frenzy und strip ball WDs und nervigem DT Catcher. Ich nehme tackle auf den 2. WD.
1. HZ: Ich haue ihn gut zu Brei. Ich kriege viele Blocks, hau gleich welche raus und entscheide mich daher spät zu scoren, um die Überzahl weiter zu geniesen und noch ein paar mehr rauszuhauen. Klappt nicht mit mehr raushauen, aber ich score in Turn 8. Er hat auch bisschen Pech. Aber auch mit weniger Pech von ihm hätte ich meiner Meinung nach gescort. Und er hat sogar noch Glück, weil ich nicht mehr rausgekriegt habe. Er hat beim ersten 1D auf meinen WD den gleich geCASed. Aer dafür habe ich ja den Apo. ich hab mit meinem Tackle WD natürlich seinem Stripper keinen Schaden gemacht, trotz zahlreicher Versuche.
2.HZ. Er scort schnell. Mit bisschen würfeln, aber alles klappt. ich hab wieder Offense, weniger seiner KO Spiele kommen zurück, und ich bin versöhnt, dass ich nicht mehr rausgehauen hab. Irgendwann hab ich seinen Stripper am Boden und kann ihn mit 5 Assists faulen. Brauch nur das Stun und ich schaukel das nach Hause. Doppel 1, kein Armourbreack (ne 3 hätte gereicht). Er steht auf und leaped zu meinem Ball träger und dann geht es immer hin und her. Einmal vergesse ich das Diving Tackle, hab aber zum Glück ne 5. Puuh, konzentration lässt nach. Baum ist gerooted und sein DT Catcher nervt deutlich, so dass ich einige mal kurz davor bin mich zu befreien aber immer bleibe ich hängen. Er leaped munter und kriegt auch gerne das Pow. Ok, er hat Strip Ball aber es ist auch mal schön wenn mein WD stehen bleibt. Im letzten Turn können beide gewinnen und er gewinnt. ich kotze !!! Hab das meiner Meinung nach das gut runter gespielt. Aber sollte nicht sein. Die Doppel 1 beim Foul war extrem entscheidend. Mein Oneturner klappt wieder nicht. Wahrscheinlich darf ich gegen Woodies nicht so lange Offense spielen. Aber ich hatte so schön Überzahl, dass ich hoffte, dass ich noch mehr rauskriege, bevor die KOs wieder kommen.

5. Spiel. Scheisse - gegen Candle mit Undead. Ich nehme Dodge auf einen Lino
1. HZ. In der Offense schaffe ich es nur bis Turn 6 zu stallen. Damit hat Candle noch drei Turns. Ich kann den Ball strippen und brauche ne 4+ zum Aufnehmen mit Reroll und dann noch ne 2 zum Dodge und könnte dann hinter den Screen. Dann steht es 1:0 zur Halbzeit. Klappt nicht und er scort.
2.HZ. Er scort souverän und mein Oneturner klappt nicht.
Wieder verloren. Hab wieder einen dämlichen Fehler gemacht, der sich aber wieder nicht auswirkte.  Sonst einigermaßen solide gegen Candle gespielt und ich war immerhin an einem Unentschieden dran. Bin einigermaßen zufrieden.

6. Spiel: Gegen einen Anfänger mit Zwergen. Wrestle auf Lino
1.HZ. Er hat Walze. Macht super strange Sachen. Ich würfle totalen Mist. Und nur weil er sehr schlecht spielt komme ich an den Ball und kann fast scoren. Aber wieder nur fast. Das wird langsam Gewohnheit. Nerv!
2.HZ. Walze kommt wieder mit Argue the Call. Und die nervt mich mit Break Tackle beim Stallen. Ich hab wieder mehrere Doppeleinsen. Aber kann doch noch 1:0 gewinnen, weil er zu unerfahren ist.

Fazit: 2. Tag hatte ich in allen Spielen weniger Würfelglück als der Gegner. Da hatte ich sogar letzten Endes Glück, dass der Gegner im 6. Spiel so unerfahren war, dass ich wenigstens einen Sieg geholt habe.
Insgesamt sehr zufrieden. Alle Halbzeiten in der Offense habe ich gewonnen, außer unentschieden gegen Candle. Und nur einmal wurde meine Offense gebreaked, und das nur, weil ich keine 3 beim Foulen schaffte. Das ist ok.
Am ersten Tag hatte ich Glück, vorallem da Claymore und Arioso wenig Schaden gemacht haben. Am 2. Tag hat Nuffle mich dann etwas zurecht gestutzt. Wenn das Ergebnis nicht viel besser war als beim BiBaBo, so hab ich doch wesenltich konstanter gespielt und weniger Fehler gemacht. Und hab mein Ziel erreicht und bin in der ersten Hälfte der Tabelle beim B7: Platz 17 von 40. Und Sputy ist 18. :-)
Und ich bin sehr zufrieden mit dem Setup. 1 RR, 1 Leader und ein Apo lief bei mir besser als 2 RR, 1 Leader und kein Apo.

Edit: man merkt, dass ich sonst Zwerge spiele. Hab doch tatsächlich mit Woodies nur 6 TDs in 6 spielen geschafft. Dafür hab ich aber mit 7CAS auch die wenigstens CAS von den Woodies kassiert. Tja, wenn man so selten Kickoff hat :D
« Letzte Änderung: Juli 09, 2018, 09:39:56 von Topas »
Last 5 (W-D-L): 2-1-2 (incl. non-rummbl games)

 

Legal Stuff

Impressum Datenschutzerklärung
-->