Munich RumBBL

Offener Bereich => Taverne => Thema gestartet von: Prince am September 30, 2017, 23:46:16

Titel: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Prince am September 30, 2017, 23:46:16
Der White Star Cup im Brandenburger Hof hat sich inzwischen bewährt und deshalb freue ich mich darauf, auch 2018 wieder ein Turnier im Weißenburger Winter anzubieten:


27./28. Januar 2018


Das Regelwerk hat sich geändert, um den Publikationen von GW und den Entscheidungen der NAF Rechnung zu tragen. Die Änderungen sind auf der Webseite nachzulesen. Dafür bleibt die Location gleich - was gut ist muss
man nicht ändern.

Anmelden kann man sich ab 01.10.2017 per PM, E-Mail oder persönlich bei mir. Wie jedes Jahr wird der Platz limitiert sein und ich werde lediglich 24 Startplätze anbieten können.



Nähere Infos:

http://www.nafl.de/wsc/ (http://www.nafl.de/wsc/)

http://member.thenaf.net/index.php?module=NAF&type=tournaments&func=view&id=3143 (http://member.thenaf.net/index.php?module=NAF&type=tournaments&func=view&id=3143)


White Star Galaxy Cup:

Parallel zum White Star Cup findet ein Dreadball Turnier am Freitag und Samstag Abend statt, das kann man zusätzlich zum White Star Cup spielen. Nähere Infos hier: [Dreadball] Turnier - White Star Galaxy Cup am 26./27. Januar 2018 in Weißenburg (http://'http://nafl.de/index.php/Thread/611-Dreadball-Turnier-White-Star-Galaxy-Cup-am-26-27-Januar-2018-in-Wei%C3%9Fenburg/?postID=11645#post11645')


Teilnehmer:

..0. Prince
..1. Lichemaster
..2. Candlejack
..3. tojurub
..4. Silverice
..5. Swarley
..6. Wulfgar
..7. Bob
..8. miko
..9. Sputnik
10. Kithor
11. Schwager
12. minenbonnie
13. Claymore
14. Bembel
15. Oventa
16. Davester
17. Narok
18. sir_twist_089
19. big_be
20. Elkantar
21. Cliquer
22. PumpkinBrother
23.
24.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Oktober 01, 2017, 12:09:29
Nur noch 5 Startplätze  Wenn noch wer von unserer liga dabei sein will, bitte umgehend anmelden. Gehe stark davon aus, dass das turnier heute noch ausverkauft sein wird.
BEEILUNG !!!
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Oktober 01, 2017, 16:04:43
ich find das echt krass wie schnell das ausgebucht ist.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Prince am Oktober 03, 2017, 21:24:37
WSC ist ausgebucht. Anmeldungen für die Warteliste nehme ich trotzdem noch an.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Oktober 11, 2017, 10:33:57
Ich würde wieder den Fahrer machen, wer mit will bitte kurze Info geben (max. 3 Personen kann ich mitnehmen).
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Elkantar am Oktober 11, 2017, 14:44:28
Ich fahr schon Freitag hoch, man kann direkt in der Altstadt eine Brauerei besichtigen und nicht
Weit davon ist das Römermuseum, das ist bestimmt auch einen Besuch wert.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Oktober 11, 2017, 15:31:38
Also ich würde Samstag in der früh losfahren.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Oktober 11, 2017, 15:42:45
ich fahr freitag abends schon mit dem Zug dahin... und nehm noch ein paar Gesellschaftsspiele mit (ohne Würfel)
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Oktober 12, 2017, 10:51:22
laut dem Prinzen sind Khorne und Brettonen beim WSC erlaubt..... ihr habt also die Chance die NAF Tabellenführung für eine der beiden Rassen zu ergattern
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Prince am Oktober 12, 2017, 17:10:30
Beim White Star Cup werden die beiden zusätzlichen Rassen Bretonnian und Daemons of Khorne erlaubt sein. Die Turnierseite wurde entsprechend angepasst: http:www.nafl.de/wsc
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Claymore am Dezember 08, 2017, 21:07:36
@Lichemeister - I'd like to subscribe for car pool.  I'm staying only Saturday night in Weissenburg.  Can you kindly confirm space?

James / Claymore
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Dezember 09, 2017, 00:00:58
Confirmed.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Claymore am Januar 07, 2018, 00:46:52
* like *

Confirmed.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Elkantar am Januar 15, 2018, 12:51:40
Hallo Prince: wohin sollen wir denn die Roster schicken und wohin soll das Geld überwiesen werden?
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 15, 2018, 13:06:02
Hallo Prince: wohin sollen wir denn die Roster schicken und wohin soll das Geld überwiesen werden?

das stand doch alles in der Infomail, die Prince an alle Teilnehmer rumgeschickt hat. Hast du du nicht erhalten?

[edit] hab sie dir per Mail weitergeleitet
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Prince am Januar 15, 2018, 13:19:46
Alle, die sich angemeldet haben, haben die Mail an die Adresse geschickt bekommen, mit der sie sich angemeldet haben.

Wenn sie nicht angekommen ist, ist es nicht weiter tragisch. Übermorgen gibt es für alle die "letzte Infos" - Mail, da steht alles nochmal drin.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 17, 2018, 07:52:30
Bin im Flair Hotel Am Ellinger Tor untergebracht. Ist da noch jemand der Off-Site übernachtet?

..... oder hat zufällig jemand ein DZ reserviert und sucht noch nach einem Zimmergenossen?
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 18, 2018, 12:24:16
es gibt übrigens noch 3 freie Plätze..... könnte die letzte Chance sein jemals am WSC teilzunhmen
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Januar 23, 2018, 17:59:10
@ claymore & schwager
Pickup 7:30h at Donnersberger Brücke.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 25, 2018, 07:40:03
Fährt noch jemand außer mir aus der Münchner Ecke am Freitag abend dort hin? Ich bin vorraussichtlich gegen 19 Uhr dort.

Ich bringe Colt Express und Die Alchemisten mit (jeweils mit Erweiterungen).... hat jemand Lust mitzuspielen?
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Elkantar am Januar 26, 2018, 15:11:14
Ich bin da... ich habe auf Verdacht einmal Conan das Brettspiel eingepackt.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Topas am Januar 28, 2018, 00:01:12
Wie schaugt‘s aus? Zwischenstand?
Und wie lief eigentlich UKTC? War doch noch jemand außer Candle?
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Januar 28, 2018, 18:26:52
Mein diesjähriger WSC Record:
0/1/5 inkl. Wooden Spoon........ ich will wirklich nicht darüber reden.... wirklich nicht ;)
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Topas am Januar 28, 2018, 19:37:51
Oh, ok. Was hast du denn gespielt ...
Und wie lief es bei den anderen?
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Januar 28, 2018, 19:47:48
Chaoszwerge.... claymore ist 2. geworden, bei den anderen weiss ich's nicht.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 28, 2018, 20:52:41
ich bin 14. geworden mit Bretonnen.... hat echt Spaß gemacht. 2-1-3
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: sir_twist am Januar 28, 2018, 21:05:45
2-2-2 mit positiver TD und Cas Bilanz und Top 10 mit chaos pact
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Oventa am Januar 29, 2018, 08:08:17
3-1-2 Platz 5 mit khemri und doppelstern Award ( am meisten doppel6 gewürfelt )

Hat Spaß gemacht mit khemri und lief gut. Hätte ich beides nicht gedacht :) .
Hatte aber kein einziges richtiges basher Team als Gegner.
Hätte mich interessiert wie das so gelaufen wäre.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 29, 2018, 08:16:35
Mein diesjähriger WSC Record:
0/1/5 inkl. Wooden Spoon........ ich will wirklich nicht darüber reden.... wirklich nicht ;)

(https://farm5.staticflickr.com/4760/39051448465_c76433b114.jpg)


manchmal sprechen Bilder mehr als Worte..... (https://flic.kr/p/22uQT6B)
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Lichemaster am Januar 29, 2018, 08:22:06
 ;D ;D ;D
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Topas am Januar 29, 2018, 08:40:07
 ;D 
wobei ich dir ja mehr Siege gegönnt hätte, Liche, wenn du dafür mal wieder Punkte in der Premier oder Rookie liegen lässt  ;)

Ach und Doppelstern ist eine Doppelsechs, ich dachte schon da hat Autokorrekt bei Doppelskull zugeschlagen. Denn die Ergebnisse sind jetzt auch auf der WSC Seite. Hört sich nach einen lustigen Turnier an. Und Congrats an James und ChristianS und Carsten, da sind wir ja gut vertreten in den Top 5.
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: tojurub am Januar 29, 2018, 08:59:38
die Liga war eigentlich super vertreten. 5 Leute der MR unter den Top 10 und nur 4 in den hinteren Rängen
Titel: Re: White Star Cup 2018 am 27./28. Januar 2018 in Weißenburg
Beitrag von: Prince am Januar 29, 2018, 11:23:33
Ist das nicht eher gleichmäßig verteilt? 20 Coaches haben alle 6 Spiele gemacht. Wenn nun 5 in den Top 10 sind und 4 drunter .... aber egal.  8)



Die letzte Mission


Am letzten Januar-Wochenende fand der 16. White Star Cup statt, ich war wie immer als Organisator und Springer mit dabei. Bei der Rassenwahl hatte ich einiges zur Auswahl, das ich schon länger nicht mehr gespielt hatte. Ich glaube, ich habe insgesamt 7 Roster erstellt. Am Ende entschied ich mich fürs Chaos, weil die mir optisch sehr gut gefallen und weil ich finde, dass man mit den White Star Cup Regeln ein ordentliches Chaosteam aufstellen kann.


South Shithole Springboks

1 Minotaur (Claws)
1 Chaos Warrior (Leader)
1 Chaos Warrior (Block)
1 Chaos Warrior (Block)
1 Chaos Warrior (Claws, Mighty Blow)
6 Beastman
2 RR
1 FF


Ich wollte unbedingt mit Kuh und allen Warriors spielen, damit gehen eigentlich nur 2 RR und 11 Mann. Bei den Skills setzte ich auf 2x ClawMB und hoffte auf Verluste. Die Block Warriors sollten ein bisschen Zuverlässigkeit reinbringen und der Leader als Ballträger fungieren. Solider Plan, wie ich fand.


----------------------------------------------------------------------


Spiel 1 gegen minenbonnie (Skaven) 1:2 (TD) 2:1 (CAS)

Ich weiß nicht mehr viel vom Spiel. Ich ging in Zug 8 in Führung. minenbonnie verzichtete auf den Oneturner und stellte nicht konsequent dafür auf. Dann kam Quick Snap und er machte trotzdem den Oneturner. :D An die zweite Hälfte kann ich mich nicht mehr erinnern, aber es war ein angenehmes Spiel gegen einen coolen Gegner.


Spiel 2 gegen Swarley (Norse) 0:0 (TD) 2:0 (CAS)

Die Norcse sind ein geiles Team und mit Swarley kann man immer Spaß haben. Zwischen den blockenden Norse ohne viel Rüstung und den meist ungeskillten Beastmen mit mehr Rüstung entwickelte sich ein zähes Ringen. Am Ende von Halbzeit 1 konnte ich Swarleys Offense aufhalten. In Halbzeit 2 legte ich dann richtig los und vermöbelte meinen Gegner komplett. Ab Zug 3 waren noch 4 Norcse auf dem Feld. Leider schaffte ich es mehrere Runden nicht, den Ball aufzuheben und Swarley nutzte die Gelegenheit, holte sich mit Heldentat den Ball und gab Fersengeld. Mit 2 GFI kam ich noch ran und blitzte den Ballträger – 0:0 am Ende. Puh! Das war das beste 0:0 meiner Blood Bowl Karriere, danke an Swarley für das coole Erlebnis!


Spiel 3 gegen Claymore (Chaos Dwarf) 1:2 (TD) 3:2 (CAS)

Ich weiß gar nichts mehr von dem Spiel. Wer meine Turnierberichte öfter liest, merkt, dass mir das bei Spiel 3 an einem Tag sehr oft so geht. Aber ich wurde ordentlich verprügelt und hatte selbst Probleme, mit meinen ClawMB Spielern Schaden zu machen. Lustig war’s trotzdem.


----------------------------------------------------------------------


Der Abend klang mit dem gemeinsamen Essen und weiteren Spielen aus. Es waren 10+ Coaches dabei, das ist die coole Besonderheit vom WSC und hat auch dieses Jahr wieder Spaß gemacht.


----------------------------------------------------------------------


Spiel 4 gegen Bob (Lizardman) 0:2 (TD) 2:1 (CAS)

Eigentlich ein gutes Matchup, weil seine ST4 AV9 Leute gefundenes Fressen für mich sein sollten. Aber es wurde würfeltechnisch zum Lowlight des Turniers. Mein Mino schaffte in der ersten Halbzeit vier Einser in Folge, meine Rüstungswürfe waren schlecht, zeitweise waren alle vier (!!!) Chaos Warriors in der KO-Box und ich fraß bei den Anstößen noch 2 Blitze. Und trotzdem: ich habe den Bob ein bisschen angestachelt und gestänkert, bis er an der Ehre gepackt war und mich vernichten wollte. In dieser Phase hat er einmal einen RR genommen, um einen Blitz, bei dem nur Pushes kamen, zu wiederholen und vergeigte danach prompt die Ballaufnahme. Das hätte ich fast ausnutzen können und habe am 1:1 geschnuppert. Die guten alten Mind Games …


Spiel 5 gegen Elkantar (Orc) 2:0 (TD) 2:1 (CAS)

Am Ende des Turniers hatten meine Würfel was aufzuholen und ClawMB funktionierte einmal im Turnier. In den ersten beiden Runden nahm ich 2 Black Orcs raus und davon erholte sich mein Gegner nicht mehr. Durch seine unkonventionelle Spielweise brachte er mich noch ab und an ins Schwitzen, aber letztlich war der Sieg ungefährdet. Und tatsächlich konnte ich mit meinem allerletzten Spiel den allerersten NAF-Sieg mit meinem Chaosteam feiern. Ein letztes Ziel hatte ich damit erreicht …


----------------------------------------------------------------------


Insgesamt: 1 Sieg, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, 4:6 TD, 11:5 CAS, Platz 18 von 23 (mit 5 Spielen)


Fazit South Shithole Springboks: Schade, das war gar nix. Natürlich kann Chaos nicht mit den guten Turnierteams mithalten, aber da hätte mehr gehen müssen. Alleine die permanenten 6er bei Armour Checks (bei denen mir 7er reichen!) waren krass. Dazu kam die stete Verweigerung in allen Spielen, den Ball aufzuheben. Als gegen Swarley kein Gegner mehr da war, stand mein Team blökend auf der Wiese und wusste nicht, was zu tun ist. Das war der Wahnsinn.

Trotz alledem hatte ich mit dem Team Spaß. Als Springer geht man ja nicht mit großen Ambitionen ins Turnier und ich wusste auch nie, wie viele Spiele es werden würden. Dass ich 5x ranmusste, war anfangs nicht abzusehen. Ich denke, mit ein bisschen Übung (die mir fehlt), ein bisschen Vorüberlegungen (die ich nicht machte) und ein bisschen mehr Würfelglück kann man mit dem Team richtig was anfangen.


Fazit White Star Cup 2018: Ein sehr schönes Turnier! Vielen Dank an meine Gegner, die allesamt angenehm waren, aber auch an alle Teilnehmenden, die beim Turnier dabei waren. Das gesamte Wochenende war für mich als Orga und als Coach sehr entspannt. Jeder hat an einem Strang gezogen, die Einhaltung des Zeitplans hat super funktioniert und ich musste als Orga/Ref nie eingreifen. Cool!

Die Leute und die Atmosphäre werde ich vermissen, aber ich komme nächstes Jahr zum Mittagessen vorbei, ich hab’s ja nicht so weit. ;-)

Ergebnisse und Bilder findet ihr hier: http://www.nafl.de/wsc