Munich RumBBL

Offener Bereich => Taverne => Thema gestartet von: Elkantar am September 24, 2019, 21:02:06

Titel: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am September 24, 2019, 21:02:06
https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=25446

NAF Zeug kümmere ich mich nach dem World Cup. Hier nur erstmal als Terminblock
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 09, 2019, 20:04:21
Bei der NAF jetzt angemeldet
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Lichemaster am September 19, 2020, 10:08:44
@ Elkantar
Rosenbowl findet Stand heute wie geplant statt, oder?
Müsste aber RB III sein, da der ja ausgefallen ist.
Hab mich gerade angemeldet btw. ;)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am September 21, 2020, 11:48:17
Stand heute findet der statt. Den kann ich nicht umbennenen weil dann T3 spinnt...
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am Oktober 27, 2020, 11:32:14
erlaubst du Snotlinge und Old World Alliance beim Turnier? (ist laut NAF Statuten zulässig)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: rolo am Oktober 27, 2020, 12:34:03
Eurobowl Regeln?
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 27, 2020, 20:28:35
Eurobowl Regeln
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 27, 2020, 20:47:06
Da wir ohnehin gerade in schwierigen Zeiten leben und ich denke, dass wir zu 4. oder zu 6. wenn überhaupt sein werden, werde ich die T3 Seite erstmal nicht aktualisieren.
Gerade habe ich mein 40K Turnier am 8.11. abgesagt und ich denke bei den aktuellen Fallzahlen brauche ich mir keine großen Hoffnungen machen was den Rosenbowl betrifft. Da sich jemand aus unserem Veren jedoch hingesetzt hat und ein spitzen Hygienekonzept geschrieben hat, hätte ich das zumindest mal schon :-)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am Oktober 27, 2020, 21:02:14
ist das jetzt ein ja oder ein nein auf meine Frage?
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 28, 2020, 09:45:56
Snotlings und OWA nein - weil in den EurOpen Regeln nicht berücksichtigt
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am Oktober 28, 2020, 13:59:48
Snotlings und OWA nein - weil in den EurOpen Regeln nicht berücksichtigt

Ich glaube eh nicht, dass die Eurobowl Regeln wie sie aktuell drinstehen so verwendet werden. Ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass im Oktober nächstes Jahr nach aktuellen Regeln gespielt wird, mehr als 10 Monate nach dem Release von BB2020 werden vielleicht noch Spanische Ligen nach CRP spielen, aber der Rest der Welt wird nach neuen Regeln spielen. ... und die Integration von OWA und Snots ist jetzt auch nicht wirklich Rocket Science. Snots ins gleiche Tier wie Gobbos und OWA ins gleiche Tier wie Menschen.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am Oktober 28, 2020, 15:48:24
Der Mensch an sich ist ein Tier.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 29, 2020, 08:45:23
Ja das mag stimmen - ich habe die Leute auch nochmal über FB gefragt, allerdings haben die scheinbar auch Wichtigeres zu tun.

Anyway... ich schau mir das neue Regelbuch an und bin dann auf Eure Meinungen gespannt. Da das Turnier ohnehin mit bestenfalls einer Handvoll Dudes aus München stattfindet kann man die Regeln dann auch gleich untereinander ausmachen. Oder ich mach selber welche wenn das gewünscht ist (es soll nicht der Eindruck entstehen, dass ich irgendwas abschieben möchte).

:-)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: rolo am Oktober 29, 2020, 09:44:34
FumBBL hat Snotlings und OWA beim Turniere erlaubt und gleich als Tier 1 eingestuft.  Nicht weil die (vermutlich) so stark sind sondern weil die eine neue Team nicht einstufen wollen bis es konkrete Daten gibt und nicht nur Meinungen wie die einzustufen sind.  Fand ich vernünftig.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am Oktober 29, 2020, 12:12:18
ich habe nicht gesagt, dass der Rosenbowl mit den neuen BB2020 Regeln zu spielen ist, die OWA und die Snots sind bereits unter den BB2016 Regeln erschienen. Die entsprechenden Spike Magazine gibt es zum freien Download (auf deutsch) von der GW Seite.

In Tier 1 finde ich OWA am falschen Ort. Tier 2 oder 3 macht mehr Sinn, denn die Hälfte vom Team sind Loner und die andere Hälfte hat Animosity. Außerdem sind alle wirklich wertvollen Spieler auf 1 reduziert, von daher sind die eher an einem Menschen Team dran als an einem Zwergen Team.


Was Turnier-Regeln für BB2020 angeht (frühestens ab Januar werde die bei der NAF erlaubt werden, tippe ich zumindest) bin ich grad dran die für das BiBoBa zu bauen.... die größte Frage ist: Sollen Random Skills erlaubt werden (davor rät das Regelbuch ab) oder nicht? Danach kann man sich fragen wieviele Stacked Skills lässt man zu oder wie modifiziert man die SPP-Skill-Advancement-Tabelle? Dann muss man nur festlegen wieviele SPP man als Skill-Budget zulässt. Für die Tier-Einteilung übernehme ich erstmal das von GW.... ob man das später verfeinert kann man jetzt noch nicht wissen.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am Oktober 29, 2020, 13:13:19
Da das Turnier ohnehin mit bestenfalls einer Handvoll Dudes aus München stattfindet kann man die Regeln dann auch gleich untereinander ausmachen.

Hey! Ich bin auch angemeldet!  :-[ ;)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am Oktober 29, 2020, 14:47:37
Ok - ich korrigere: Einer Handvoll Leute aus München und dem Helfenspieler der Herzen.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am Oktober 29, 2020, 15:15:31
also ich würde auch kommen.....ich brauch aber einen Anreiz, um die Snotlings anzumalen
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 02, 2020, 19:19:12
Ich frage mich gerade, wie realistisch der Rosenbowl ist. Klar, die momentanen Einschränkungen gelten nur bis Ende November, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie in der Folgewoche gleich alles wieder hochfahren. Oder was denkt ihr?
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am November 02, 2020, 20:42:37
Ich bin auch skeptisch, lasse mich aber überraschen. Dem Wirt wäre Umsatz zu gönnen und es ist ja nicht so, dass so Nerdshit ein Superspreader Event ist wenn nur 2 Handvoll Leute kommen. Ich warte ab und werde das ganze beobachten und so schnell wie möglich informieren.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 03, 2020, 15:00:24
Ich habe mir den Tag freigehalten und bin auch kurzfristig am Start, wenn sich Ende November ergeben sollte, dass es doch möglich ist.

Und regeltechnisch hätte ich einen Wunsch: wenn die neuen Regeln bis dahin schon draußen sind, würde ich am liebsten mit denen spielen.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: tojurub am November 03, 2020, 15:35:02
Und regeltechnisch hätte ich einen Wunsch: wenn die neuen Regeln bis dahin schon draußen sind, würde ich am liebsten mit denen spielen.

Da die Regeln von GW ab 30.November rausgebracht sind wäre das Szenario schon mal gegeben..... das Problem ist aber, dass das nicht mit den NAF-Regularien geht.... 6 Wochen vorher ist da Meldepflicht....und die neuen Regeln sind ja noch nicht mal NAF-approved..... und außerdem: ich darf ja noch nicht mal Snotlinge spielen  :'(
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 03, 2020, 21:03:35
Ich wusste gar nicht, dass das ein NAF-Turnier ist. Ich habe mich über T3 angemeldet. ;D Aber wenn das so ist, dann bräuchte ich beim Turnier noch eine NAF-Anmeldung!

Ist das nicht irgendwie wurscht, was die NAF approved, wenn sich die Typen vor Ort einig sind? Die NAF kommt mir schon vor wie die FIFA. ;-)
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Topas am November 03, 2020, 23:02:02
Naja, also ich finde wenn man in der NAF Rangliste Punkte bekommen will dann dürfen die auch mitreden. Ist ja nicht so dass die keinerlei Abweichungen zulassen. Und minimal Standards finde ich schon ok.
Und man kann ja auch immer ein Turnier ohne NAF machen ...
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 04, 2020, 09:24:11
Ja, war auch ein Smiley dahinter ....
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am November 11, 2020, 09:36:52
So, jetzt ists passiert -.- Ich muss das Turnier leider absagen, da ich an dem Samstag nun arbeiten muss und Rufbereitschaft habe. Das kam jetzt überraschend. Sorry Jungs, das tut mir leid :-( Das Jahr ist einfach nur scheisse.

Meh....
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 11, 2020, 10:01:17
Nicht so schlimm. Wäre ohnehin fraglich gewesen, ob solche Veranstaltungen Anfang Dezember wieder möglich gewesen wären.

Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: rolo am November 12, 2020, 09:09:08
Sorry.  Echt kakke dieses Jahr.  Und Danke der Oga.

Bin am Rosenbowl 2021 dabei  ;D
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Elkantar am November 12, 2020, 11:49:00
Danke!

Nur damit es schon mal einen Status für nächstes Jahr gibt:

- Februar zwei Tage für ein 40K Turnier

- April einen Tag für ein Blood Bowl Turnier

- Juni zwei tage für ein 40K Turnier

- September ein Tag für ein Blood Bowl Turnier

- Oktober ein Tag für ein 40K Turnier

- Dezember ein Tag für ein Blood Bowl Turnier


Das sind die Termine die ich mal anfrage/anfragen lasse beim KA Dah.... Man weiss ja nie, auch wird das sicher nicht 1:1 umgesetzt aber ich gehe mal lieber mit großen Forderungen rein und lass mich runterhandeln als gar nix abzukriegen.
Titel: Re: Rosenbowl IV 5.12.2020
Beitrag von: Prince am November 24, 2020, 08:56:16
Cool! An den Eintägern, sowohl BB als auch 40.000, hätte ich grundsätzlich Interesse. Mal sehen, ob und wie solche Sachen in 2021 möglich sind.