Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Taverne / Re: Turnier am 24.11.18 - Bloody Fourty
« Letzter Beitrag von Claymore am September 18, 2018, 20:20:00 »
Berlin Open, Baden Basho, maybe Krampusbowl are enough for me.

Keen for a few open matches, once I recover from the Sunday one.
2
Taverne / Re: Stress-Tester gesucht für World Cup Registration
« Letzter Beitrag von Candlejack am September 16, 2018, 23:56:21 »
Sorry, da muss ich mich einklinken. Der Informatiker in mir schreit seit ich diesen Thread das erste mal gesehen hab. ;-)

So ein Test wie Du den hier beschreibst, bringt dir einfach mal gar nix. Und vor allem ist sowas kein Stresstest.

Nur um es klar zu stellen, ich find's gut, dass ihr sowas wie Last-/ Stresstests machen wollt. Aber sowas muss man richtig machen, sonst verlässt man sich auf falsche Daten und dann crasht am Ende doch alles, weil man die Fehler nicht gefunden hat.

Um verlässliche Aussagen treffen zu können (ab wann geht das System  in die Knie, wann gehen Antwortzeiten hoch, ab wann kommen welche Fehler, etc.) braucht man einen kontrollierten Test. Wenn Du da 10-20 Leute da hast die alle "gleichzeitig" auf irgendwelche Knöpfe drücken, dann ist das zu unkoordiniert und Du bekommst keine zuverlässigen Fehlerbeschreibungen. Vor allem weil auch jeder mit anderer Anbindung arbeitet, andere Hardware, anderes Empfinden hat was schnell und was langsam ist.

Schick mir mal die URLs, API-Specs, Testdaten (davon halt richtig viele, falls man die nur einmal eingeben kann, oder auch ein Muster nach dem die Daten erstellt werden sollen), die erwarteten User-Journeys und die gewünschten Lastszenarien. Dann versuch ich mal beim nem Loadtest-SaaS mit nem Trial-Account was zusammenzustellen. Kann nicht versprechen, dass das was wird, weil ich mit denen noch nicht gearbeitet hab, aber wie gesagt, ist alles andere eh Verschwendung von Lebenszeit.

3
Taverne / Re: Stress-Tester gesucht für World Cup Registration
« Letzter Beitrag von tojurub am September 16, 2018, 21:52:58 »
NAF Mitgliedschaft ist zwingend vorgeschrieben.

Der eine Coach soll sich nach dem 6. Oktober als Mitglied anmelden. Am Besten auf dem Rosenbowl, dann kostet es nur 5€ (online 10$). Dann braucht er die Mitgliedschaft nur für ein Jahr.

4
Taverne / Re: Stress-Tester gesucht für World Cup Registration
« Letzter Beitrag von Elkantar am September 16, 2018, 21:27:25 »
Frage zur Anmeldung: In meinem Squad sind sicherlich min. 1 dabei der nicht NAF Mitglied ist. Ist die NAF Mitgliedschaft zwingend vorgeschrieben?

Wenn nein, wie kann ich das Feld überbrücken?

Danke!
5
Taverne / Re: Turnier am 24.11.18 - Bloody Fourty
« Letzter Beitrag von Lichemaster am September 15, 2018, 22:09:54 »
Die haben wohl noch ein paar alte Bekannte für BB gewinnen können und wollen erst mal so ein Turnier machen - keine Ahnung warum.
6
Taverne / Re: Turnier am 24.11.18 - Bloody Fourty
« Letzter Beitrag von Topas am September 15, 2018, 20:18:24 »
Die Augsburger machen ihr Turnier jetzt wohl als NICHT-NAF-Turnier.
Da bin ich dann glaube ich raus.

Nur mal aus Interesse. Was für einen Grund gibt es ein Turnier als Nicht-NAF Turnier zu machen?
Bei Einladungsturnieren, wenn man nur zu 6-10 spielen will ist das klar. Aber was gibt es sonst noch für Gründe? Die Anmeldung ist ja nicht so schwierig und dass sie Slann verbieten wollen ist ja auch unwahrscheinlich...
7
Taverne / Re: Turnier am 24.11.18 - Bloody Fourty
« Letzter Beitrag von Elkantar am September 14, 2018, 20:43:57 »
Ist gut, dann muss ich da nicht hin, im November ist ein 40K Zweitäger mit 50 Mann und kurz drauf der Krampusbowl - das hätte ich nicht guten Gewissens untergebracht
8
Taverne / Re: Turnier am 24.11.18 - Bloody Fourty
« Letzter Beitrag von Lichemaster am September 14, 2018, 13:06:09 »
Die Augsburger machen ihr Turnier jetzt wohl als NICHT-NAF-Turnier.
Da bin ich dann glaube ich raus.
9
Taverne / Re: NAF World Cup: 3.-6.Oktober 2019 in Dornbirn
« Letzter Beitrag von tojurub am September 14, 2018, 06:12:26 »
- Wenn man sich als Squad anmeldet, dann zahlt der Kaptain alles and die Orga. Es ist ratsam das Gekd von den Mannschaftskollegen vorher einzusammeln. Für den Early Bird muss das Geld bis zum 31.12.2018 auf dem Konto der Orga sein.

- Pitches und Minis können auch später nachbestellt werden. Es wäre uns aber lieber, wenn ihr alles gleich bestellt. Auch hier gilt wieder, der Early Bird Rabatt wurd nur gewährt wenn vir dem Stichtag das Gekd eingegangen ist.

- Innerhalb der Eurozone ist die Zahlung nur per Überweusung möglich.

- Hotelzimmer könnt ihr jederzeit machen, manche der Hotels bieten noch einen Frühbucherrabatt an, manche sind durchgehend Fixpreis. Vor der Buchung ist es ratsam ein wenig Forschung zu betreiben, denn wir haben festgestellt, dass vereinzelt Hotels auf ihren Webseiten einzelne Räume günstiger anbieten. Ist ein wenig mühsam, aber kann sich ggf. auszahlen. Über den Orga-Link habt ihr halt fixe Preise und ihr könnt jetzt schon für den gesamten Zeitraum und darum herum buchen. Das geht für manche Hotels auf dem "freien Markt" noch nicht

10
Taverne / Re: NAF World Cup: 3.-6.Oktober 2019 in Dornbirn
« Letzter Beitrag von Elkantar am September 13, 2018, 22:32:02 »
Ja das sowieso :)

Ich habe da gleich noch ein paar Fragen:

Early Bid: bis 31.12.18 - 6 Mann Team: Muss der Teambeitrag in einer Summe überwiesen werden oder kann jeder einzelne Teamteilnehmer für sich zahlen?

- Pitches und „Glumpp“ Muss man die verbindlich bei der Bestellung (Erstbestellung) ordern oder kann man nachbestellen? Konkretes Beispiel: 6 Mann Team + 2 Ptiches 2 Monate später stellt man fest es wollen noch 2 Leute mehr ein Pitch davon einer mit „Glumpp“, geht das?

- wie wird gezahlt ( Paypal, ÜW )?

- ab wann sollte man sich um ein Hotelzimmer kümmern?

Vielen Dank!
Seiten: [1] 2 3 ... 10

Legal Stuff

Impressum Datenschutzerklärung