Autor Thema: 7. KO-Cup  (Gelesen 4194 mal)

Offline lazyfox

  • BloodBowl
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 168
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #45 am: April 19, 2018, 08:51:35 »
Cedric und ich spielen am 30.04.

Gesendet von meinem FP2 mit Tapatalk

bemalt 2019: 1
umgebaut 2019: 1

Offline Bartek

  • BloodBowl
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 246
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #46 am: April 19, 2018, 15:26:18 »
Hab gerade irgendwie den Überblick verloren...

Gegen wen muss ich jetzt mein zweites Spiel bestreiten?  ;D

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5287
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #47 am: April 19, 2018, 15:39:59 »
Hab gerade irgendwie den Überblick verloren...

Gegen wen muss ich jetzt mein zweites Spiel bestreiten?  ;D

gegen Candlejack oder Sir Twist
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Online Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 840
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #48 am: April 19, 2018, 15:43:32 »
Mir fällt gerade auf, dass wir dieses Jahr gar kein Tippbüro gemacht haben ... wobei die Kombo Alex+ Untote in Kombination mit Candles Halblingen macht den diesjährigen Cup vermutlich etwas vorhersehbar ... andererseits hat Bartosz bisher jedes Spiel gegen Alex gewonnen  ;)

Also "Go Bartosz!" (und dafür dann gerne das Rookie Spiel gegen Norbert verlieren  ;) )

Online Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 840
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #49 am: April 24, 2018, 08:47:30 »
Rolo und ich hatten gestern unser sehr unterhaltsames Spiel.
Meine Orcs kommen mit 2 Cas schnell in Überzahl. Ein Quadskull, suboptimales Positionieren und unötige Gier verhindern meine letzten Chancen auf ein schwieriges 1:0 zur Halbzeit.

IN HZ 2 dodgen mich die Dunkelelfen schwindelig und müssen angesichts von Spielermangel in Turn 6 einnetzen. Und sehr glücklicher Kick direkt auf meinen Blitzer  und ein TO der Dunkelelfen ermöglicht aber den Ausgleich in Turn 8. Wieder blocke ich gierig davor (nicht, dass ich aus meinen Fehlern lerne) und diesmal schlage ich noch einen Lino KO der draussen bleibt.

Jetzt Verlängerung. Die Orks haben noch einen RR und beide Teams bekommen noch einen dazu durch briliant coaching.
Die Dunkelelfen bekommen den Ball. Die Orks stellen die Elfen sehr gut zu. Aber manchmal ist sehr gut nicht gut genug. Die Dunkelelfen machen Elfenbullshit und scoren.

Letztlich verdienter Sieg. Rolo hat weniger Fehler gemacht und auch in Unterzahl das sehr gut gespielt. Ich wünsche dir viel Spaß im Halbfinale  ;)
« Letzte Änderung: April 24, 2018, 08:52:04 von Topas »

Offline rolo

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3028
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #50 am: April 24, 2018, 09:25:44 »
Spiel war spannend ohne ende und es hätte nur so leicht anders ausgehen können.

Orcs wollen die Offense in die 1. HZ, kick geht schön tief, dann ein bisschen blockerei bis zum Turnover (Quad Skulls einer Black Orc).  Ich will gewinnen und laufe vor, surfe unterwegs noch ein Blitzer der unvorsichtig rumsteht, und mache gleich risige druck.  Turn 2 können die Orcs nur noch wacklig den Ball schützen.  Einzige glück dabei ist das der gobbo neben Ballträger mit Both-Down nieder geblockt wird (und da bleibt) statt mit pow oder gepusht - dann doch nicht Ballträger angreifen.
Aber druck wird zu viel und Orcs müssen auf Risiko vorwarts, können der 1d block nicht verhindern.  Skull, reroll, push, aber dann noch ein 1d ... Runter geht er, Elf Blitzer fängt den Ball (hat aber leider bereits bewegt). 

Dann der Heldenzug der Orcs.  Troll macht den 2d block damit Tackler der Balltragende Elf angreifen kann.  Defender Stumbles.  Ball scattert mitten im scrum.  Gobbo dodgt mehrfach, holt ball, läuft halbwegs ins Sicherheit.  Dann 2 spass blocks, gleich 2 Elfen Linos fliegen mit Cas raus. 
Gobbo kann doch noch geblitzt werden; Wrestle Witch blitzt mit 2d (1d Frenzy), Gobbo bleibt stehen aber wird zum Block Witch geschoben.  (Reroll war bereits weg).  Block witch macht 2d, dann 2d, Gobbo bleibt stehen aber wird zum Tackler geschoben.  Tackler macht 1d ... Gobbo bleibt stehen.   Sh*t. 

Aber die Zeit läuft.  Gobbo muss vorlaufen, kann geblitzt werden, diesmal BAM.  Aber er bleibt am Feld, und ich schaffe nicht den GFI um den Ball aufzuheben.  Ein bisschen rumgekämpfe ... Rerolls beiderseits alle weg, Orcs haben noch die Chance auf TD (receiver läuft in die Endzone, danach wäre 4+ Ballaufnahme in die Tacklezone, 4+ pass aus der Tacklezone, Interception, 3+ catch.  Aber Orcs sind Orcs, und wollen unbedingt noch der 2d block ohne Reroll versuchen ... Da brauche ich nicht erwähnen was dann passiert.

Elfen haben noch chance auf gegen TD (3+ Ballaufnahme in die Tacklezone, 2+ dodge mit dodge, 3+ handoff in die Tacklezone, 2+ dodge mit dodge, 3+ pass, 2+ catch, easy TD.  Aber Nuffle will das es spannend bleibt und gleich am erste Wurf kommt der 1.  Halbzeit.

Elfen Offense (8 gegen 11).  Wird nicht easy.  Aber Orcs sind langsam.  Erst rechts, dann links der Durchbruch, ab 3. Runde kein Reroll mehr weil der Ballträger doch GFI machen muss.  Danach mit ach und krach und düssel durchgekämpft.   Jaja, viel 2+ dodges, mehr 3+ dodges als bequem wäre, und danach 2+ dodges ohne Dodge.  Aber turn 6 ist es so weit, Orc Tackler weg geblitzt, 1:0.  Orc 3-turner verteidigen sollte wohl gehen.

Vom wegen.  Ball scattert 6 Felder und wird vom Blitzer an die mittellinie gefangen.  Kann ein bisschen mauern, aber die Orcs sind schnell genug.  Vor allem wenn die alle (gefühlt) 2x GFI schaffen.  (Orcs hatten noch RR aber immerhin).  Ich kann der Orc Tackler wegblitzen um den Ballträger zumindest ranzustellen, er geht aber nicht runter, dann 1 beim weg dodgen.  Dann doch OT.  1:1.

Elfen gewinnen OT cointoss, wieder 8 gegen 11.  Receiver dodgen und blitzen vorwarts, Ball halbwegs sicher.  Orcs decken und laufen vor.  Receiver befreit, Ball sicher, dann der doppeleins turnover, orcs hauen.  Mein OT turn 3 stehen 2 witches in TD reichweite, jeweils in 2 Tacklezones.  Runner tief in die eigene hälfte kann nur noch der Orc Pass Rush sehen.  Alle andere Elfen am boden oder gestunned. 
Dann soll's enden.  4+ pass, klappt.  Kein interception.  4+ catch in tacklezones, klappt.  3+ dodge mit dodge, klappt.  2+ dodge mit dodge ... ... klappt.  SOUVERÄN. 

Danke Tom für ein richtig spannende Spiel!  Freue mich bereits auf die Undead oder Pro Elfen.
Ein Coach ist immer nur so gut wie sein letzten Spiel.
Aktuell bin ich WINNER!!!!
Patri-Rats 2:1 RumBBL Allstars 2018

Offline sir_twist

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1074
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #51 am: April 25, 2018, 20:55:44 »
Twist Norse vs. Candles Halflings.

Trotz 2:0 für die norse ein spannendes Spiel aus sicht der Norse..
16. halflings vs. 12 Norse 7:0 RR in halbzeit 1.

Die flings in der offense... mit etwas glück scoren die norse in turn 8

2. Halbzeit. Die norse mit einem RR bekommen den ball..
Die halflings mit intensiven aktionen trennen die norse vom ball.. Der ball wird eingeworfen und der yhetee fängt in auf 6.
Er wird zugestellt. Blitzt sich frei , dodge auf die 5 und macht ein gfi - obwohl es auf seiten der norse keinem RR mehr gab.. 2:0. vorher gibts noch eine cas von ihm auf einen baum.. Definitiv der mvp der Norse in diesem Match.

Danke Candle

Die skaven können kommen..

Aufgrund von vielen vs. zu vielen wurden die cas nicht gezählt..
« Letzte Änderung: April 25, 2018, 21:29:21 von sir_twist »
Modelle 2019 - 2

Online Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 840
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #52 am: April 25, 2018, 21:15:51 »
.... Aufgruns von vielen vs. zu vielen wurden die cas nicht gezählt..
haha, hört sich nach einem lustigen Spiel an :D

Offline cedric

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1348
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #53 am: April 30, 2018, 22:24:53 »
Meine untoten gewinnen gegen die pro elves von Harald in einem knappen Spiel mit 1-0. Am Ende machen ein paar Elfen die noch übrig waren, mir das Leben etwas schwer. .. so -2d doppelpow und so, aber es reicht nicht für die ot.

Danke für das Spiel!

Offline lazyfox

  • BloodBowl
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 168
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #54 am: Mai 01, 2018, 00:34:51 »
Tatsächlich hat mein Würfelglück einige Coachingschwächen ausgeglichen und das Spiel am Ende der zweiten Halbzeit tatsächlich nochmal spannend gemacht. Aber nachdem die Elfen die schwierigsten Aktionen gemeistert haben, scheidern sie am letzten Zug beim 2d Block mit reroll. Das wär wohl auch zu viel des Guten gewesen. Glückwunsch Alex zu dem verdienten Sieg.
Und danke für die Tips hinterher. Werd schauen, dass ich sie bei meinen nächsten Spielen umsetze.
bemalt 2019: 1
umgebaut 2019: 1

Offline sir_twist

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1074
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #55 am: Mai 02, 2018, 19:06:12 »
Heute Halbfinale skaven vs. norse im ewigen licht. Kick off im wenigen minuten

Modelle 2019 - 2

Offline sir_twist

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1074
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #56 am: Mai 02, 2018, 22:34:58 »
So nach OT ziehen die norse ins finale ein..:
Modelle 2019 - 2

Offline sir_twist

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1074
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #57 am: Mai 02, 2018, 22:41:32 »
Für Topas.

Cas für norse = viele
Cas gegen norse = 0

Die skaven mit ihren aktionen hatten in halbzeit 1 die chance 2:0 in führung zu gehen. Der letzt 5+ catch gelang nicht.

Somit 2:1 für die norse in overtime
Und 10:0 spieler im letzten spielzug auf dem feld für norse. Die Cas und KO wurden nicht gezählt

Danke Bartek. Es war ein offenes match und nach halbzeit 1 hätten es die skaven verdient gehabt...
Modelle 2019 - 2

Offline Bartek

  • BloodBowl
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 246
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #58 am: Mai 03, 2018, 12:35:31 »
Das war echt ein super spannendes Spiel.

Ging gleich auch super los für die Skaven.
Offense der Norse gebrochen, gleich Scoren können.
1. Halbzeit noch Gegentouchdown verhindern können.
2. Halbzeit fast noch 2 : 0 gescored.
Gegenoffensive der Norse immer wieder den Ball beraubt.
Hab trotz starker Unterzahl den Ballträger der Norse dann doch immer wieder ganz schön schwitzen lassen :)
Doch dem Ende des Spieles zugeneigt sind mir einfach die Spieler ausgegangen.
Die Norse haben aus meinen Ratten sämtlichen Käse wieder raus geprügelt.
Nach dem 1 : 1 Touchdown ging es dann in die Verlängerung.
Bei den Skaven zu diesem Zeitpunkt nur noch 4 Ratten auf dem Feld.
Da hat sich für mich dann nicht mehr viel verteidigen lassen.
Als die Norse die Line of Scrimmage mit dem Ball überquert hatten befand sich auf dem Spielfeld nur noch der Ratten Oger am boden liegend von 8 Norse Barbaren umzingelt die unablässig auf ihn eintraten und ihn Turn um Turn gefoult haben :)

Mit diesem Anblick vor mir dachte ich mir dass die Norse mit dieser Einstellung völlig zu recht ins Finale eingezogen sind :)

Also los SIR_TWIST! Hol die den Titel! ... oder Pokal... oder was auch immer es gibt... Du hast es dir verdient ;)

... schließlich will ich ja nicht gegen den Zweitplazierten ausgeschieden sein  ;D


Online Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3768
Re: 7. KO-Cup
« Antwort #59 am: Mai 23, 2018, 10:06:42 »
Wie schaut's aus mit Cedric vs Rolo ?
Letztes Spiel gegen Salem (Norse vs. Skaven TD 2:4 Cas 4:4)

Spielstatistik 2018 W/D/L: 1/0/1
bemalte Figuren: 1

 

Legal Stuff

Impressum Datenschutzerklärung