Autor Thema: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke  (Gelesen 3504 mal)

Offline rolo

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3335
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #30 am: Mai 27, 2019, 09:08:11 »
Ich fahre gerne mit dir und bin dann da wenn es dir passt :-D
« Letzte Änderung: Mai 31, 2019, 07:31:38 von tojurub »
Ein Coach ist immer nur so gut wie sein letzten Spiel.
Aktuell bin ich Unentschieden.
Valmar Phoenix 2 : 2 Snackrats

Offline sir_twist

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1299
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - 1 Platz wieder frei
« Antwort #31 am: Mai 27, 2019, 09:13:49 »
Wer mag, kann wie immer, mit mir zum BiBoBa fahren. Wir brauchen zwei Stunden hin.
Abfahrt in übliche Stelle in Untermenzing.
1. Spiel ist um 10:00 und wir fahren knappe 2h hin. S-Bahnen kommen um 7:02 und 7:22 in Untermenzing an. Ist 7:22 euch zu knapp?

bin auch dabei. 7:22 schaut doch gut aus
Modelle 2019 - 50 (Januar-Mai)
                    - 8 (Juni)
                    - 40 (Juli)


Salud y pows para todo

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1072
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - 1 Platz wieder frei
« Antwort #32 am: Mai 27, 2019, 13:11:33 »
Good. Dann 7:22 in Untermenzing

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5565
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - 1 Platz wieder frei
« Antwort #33 am: Mai 27, 2019, 20:14:46 »
kleiner Tipp für die Anfahrt:

Nehmt die Ausfahrt Nr. 2 (Lindau). Die letzte vor der Grenze. Dann Richtung Friedrichshafen fahren. Nach dem großen Kreisverkehr am Berliner Platz kommt eine Allee. Am Ende der Allee bei der allerersten Ampel rechts abbiegen (nach der Kreissparkasse, vor der Volksbank) und dann ein wenig Zick-Zack laut Navi fahren. Das wir euch vermutlich nicht den Tipp mit dem rechts abbiegen geben, dann landet ihr aber im Busbahnhof und müsst ggf. lange warten.

Zurück müsst ihr ein wenig anders fahren, da die Auffahrt Lindau gerade renoviert wird, aber das erkläre ich euch dann vor Ort. Adresse ist im Telefonverzeichnis.
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5565
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #34 am: Mai 31, 2019, 07:33:56 »
Vielen Dank an alle Teilnehmer und Glückwunsch am Topas und seine Zerge zum Sieg mit drei Siegen. Die Ergebnisse sind Online und auch svhon bei der NAF hochegladen (braucht nur ein wenig Zeit zum aktualisieren)
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1072
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #35 am: Mai 31, 2019, 09:56:58 »
Danke, wie immer für die gute Orga und die leckeren Burger! Wetter hast du auch bestens organisiert :-)

Offline rolo

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3335
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #36 am: Mai 31, 2019, 11:13:43 »
Danke Torsten fürs organisieren, grillen, und vor allem schönes Wetter beauftragen!
War wie immer super.

mit 3 spiele war's auch viel entspannter :-D

Ein Coach ist immer nur so gut wie sein letzten Spiel.
Aktuell bin ich Unentschieden.
Valmar Phoenix 2 : 2 Snackrats

Offline Lichemaster

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4062
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #37 am: Mai 31, 2019, 12:46:28 »
Gestern spielte ich folgenden Roster beim BBB, diesmal musste Khemri ran:

4x Tombguard mit Block, Mighty Blow, Guard und Break Tackle
2x Blitzer mit Tackle und Mighty Blow
2x Thrower mit Block und Leader
3x Skelette
1x Humerus Carpal (Wer ? Einer dieser unbekannten Stars, die vermutlich niemand einsetzt  ;D )
Hat folgende Regeln: 7 2 3 7 Loner, Catch, Dodge, Regeneration, Nerves of steel

2x Rerolls
1x FF

Schon am Vorabend wurde ausgelost, und ich bekam auch gleich mit Jokaero einen harten Brocken als Gegner.
Er spielte Underworld mit 2 Stars: Glart Smashrip sr. und den neuen Rattenfanatic.

Underworld bekommt die Offense, erster Block, erstes Skelett geht KO. Glart wütete das ganze Spiel über, überhaupt waren die Underworld sehr gut unterwegs, bei gefühlt jedem Block gingen meine Khemris zu Boden, viele Armourbreaks, viele stunned Ergebnisse, aber meine Jungs gingen eben auch in Scharen vom Feld, wenn auch nur KO (2 TG, ein Blitzer und 1 Skelett waren am Ende des Drives in der KO Box).
Auch der Fanatic wütete 4 Runden lang, dann aber bekam ich den 1d Block auf ihn hin und damit war der erledigt.
Durch die Unterzahl war mit verteidigen nicht mehr viel zu machen, klassischer Score in Turn 8.
Von meinen KO's kam nur das Skelett zurück, Prügelturn Pitchinvasion, zwei der 3 Lineopfer auf Seiten der Underworld gingen mit Fame 2 stunned (so viel Pech aber auch ;) ), bei mir aber ebenfalls. So durfte Humerus mit seiner AG3 erfolgreich eine Completion werfen, da es ja auch einen Preis gibt, welcher Spieler am meisten SPP gesammelt hat.

2. Halbzeit, nun drei ganz wichtige KO-Würfe auf meiner Seite: beide Tombguards blieben in der KO Box, nur der Blitzer kam zurück.
10 gegen 11, das ist nicht so schön aus Khemrisicht.
Humerus nimmt sich den Ball, komm aber nicht wirklich voran. Ich versuche es über die rechte Seite, bleib aber stecken.
Dann wieder zurück in die Mitte und dann probier ich es über meine linke Seite, da Jokaero sich ein bisschen zu sehr auf meine rechte Seite verlagert hatte. Hatte auch den Eindruck, dass er ein bisschen den Speed der Khemri unterschätzt hatte, ist man bei Khemri gar nicht so gewohnt wenn 4x MA6 und 1x MA7 dabei ist.
Jedenfalls habe ich die Möglichkeit, in Turn 15 das 1:1 zu besorgen. Ich benötige einen erfolgreichen 1d Blitz gegen eine Ratte mit Block (brauch mindestens das Push), hat geklappt, dann noch einen 3+ dodge von Humerus (stand am Tackler) und ein GFI. Hat Gott sei Dank geklappt, kann auch schnell mal in die Hose gehen mit dem Loner, aber nachdem ich das ganze Spiel ab dem 1. Block in Unterzahl gespielt hatte, war ich schon zufrieden, den Ausgleich hinbekommen zu haben.
Aber noch der 2 Turner für die Underworld. Pitch Invasion zum 2. Mal, zahlreiche Underworlds gingen zu Boden (Fame 2 für mich), aber trotzdem hat er noch die Möglichkeit zum TD. 2 oder 3 Spieler bringt er in scoring Range, danach noch ein 2d Block auf ein Skelett an der Line: Doppelskul, Turnover. Das Skelett würde nun den Ballträger blitzen können, Push, Reroll, Push.
Er blitzte seinen Blitzer frei, Dodge vom Ballträger kostet den Reroll, 2x GFI, 4+ Pass, 3, Passreroll, 2.
Damit beendete Jokaero das Spiel. Irgendwie kam mir das gleich am Anfang schon komisch vor, erst als ich schon im 2. Spiel war, ist mir eingefallen, warum. Der Pass wäre gar kein Fumble gewesen, sondern ein inakkurater Pass. Von dem her wäre da noch eine kleinere Restchance auf den Siegtreffer gewesen für die Underworlds, aber nun gut.
Somit ein glückliches Unentschieden für Khemri gegen einen starken Gegner.

2. Spiel gegen Amazonen von Madmatt13
Amazonen kriegen die Offense, wieder geht beim ersten Block ein Skelett KO. Er spielt das ganz geschickt mit den 3 Guard Blitzerinnen, trotz 4x S5 krieg ich nicht so viele Blocks und wenn doch krieg ich die Blodger nicht zu Boden.
Ein BD/BD einer TG am Anfang des Spiels rerolle ich nicht, mit einer 10/10 Kombination geht die TG in die Cas Box, nicht regeneriert.
Insgesamt kann ich 2x zwei Spieler an die Ballträgerin stellen, 2x muss gedodged werden, 2x leider erfolgreich.
Immerhin krieg ich einen 2-Turner, aber mit Khemri ist das alles andere als einfach und letztendlich auch erfolglos.


2. Halbzeit:
Humerus nimmt sich den Ball, kann mich ganz gut vorarbeiten und vor allem gehen jetzt die Amazonen in Scharen vom Feld: eine TG wird vom Dirty Player rausgefouled, aber der Schieri sieht genau hin und stellt die fiese Spielerin vom Platz. Madmatt13 lässt sich noch zu einem weiteren Foul hinreissen, diesmal erfolglos und der Schieri ist zu den Damen besonders streng: wieder sent off.
Zwischenzeitlich steht es zahlenmäßig 10:7 für mich, doch die Amazonen schlagen in dem darauffolgenden Turn wieder zurück: gleich zwei Khemris gehen vom Feld, jetzt wurde es wieder spannend und wieder eng für mich.
In Turn 15 kann ich bei drei Blocks 3x das Pow hinlegen, so dass Humerus unbedrängt scoren kann.
Aber wie schon im Spiel davor muss ich dem Gegner den 2-Turner zugestehen.
Ball geht schräg vor bis zur Line, per Highkick fängt eine Amazone den Ball.
Diese prescht nach vorne an den Rand, zwei andere stellen sich an meine TG und den Tackle Blitzer. Ich vermute, dass er vergessen hatte, dass die TG Break Tackle hatte, sonst hätte er das glaube ich anders gespielt.
Tackle Blitzer macht den Weg frei mit 2d Block, Blitz von der Break Tackle TG, 1 GFI, 1, Reroll, geschafft, erfolgreicher Blitz und die Ballträgerin landet in den Fanreihen.
Ball wird gerade eingeworfen, die Amazonen müssten schon zaubern (ohne Reroll, die hatte er davor in meinen Augen etwas sinnlos verbraten) um noch zu scoren. Klappt aber nicht und letztlich ein gerechtes Unentschieden.

Mit dem Ergebnis kann ich leben, aber irgendwie ist das Spiel auch wieder nicht so gelaufen wie ich mir das gewünscht hätte. Gerade in der Defense war es wie im ersten Spiel von Anfang an eigentlich klar, dass ich ihn nicht würde aufhalten können, permanente Unterzahl ist mit Khemri nicht wirklich schön. Offense lief aber wenigstens zum Großteil so, wie ich mir das vorgestellt hatte, und trotzdem muss ich hinten raus wieder zittern.

3. Spiel gegen Claymore's Goblins
Die schon wieder... beim Rosenbowl haben meine Oger gegen die Goblins bereits verloren, und Khermi ist auch wieder so ein Grobmotoriker Team, gegen die die Goblins durchaus ihre Chancen haben könnten.

Wie in den beiden Spielen davor bekam der Gegner die Offense, er schonte seinen Hail Mary Bomber, fieldete aber Fungus the loon und die Kettensäge.
Goblins am Anfang etwas planlos, ein Turnover auf Seiten der Goblins brachte mir viele Blocks ein. Ich kann Fungus sehr schnell KO schlagen, die Kettensäge wird ebenfalls sehr schnell per Cas entsorgt. Tackler steht am Ballträger (Doomdiver mit +AG) dran.
Eine TG wurde per Cas entsorgt, nicht regeneriert.
Um den TTM zu verhindern, stell ich an den Troll 3 Mann dran, als letzten Ausweg muss Claymore den kurzen TTM machen.
Wir rechnen nach und kommen dann drauf, dass das dann ein 4+ Wurf (Strong arm) ist.
Troll macht was er soll und es kommt die 4, ansonsten wäre es das glaube ich schon gewesen für die Goblins. Doomdiver rennt noch bis ein Feld vor die Endzone und scored dann eine Runde später.
Fanatic wird mit Argue the Call zurück geholt, nun fielded er den mir bereits bestens bekannten Hail Mary Bomber, der dann wieder vor der eigenen Endzone der Goblins stehen würde.
Thrower nimmt den Ball auf und macht gleich ein Handoff auf Humerus, klappt alles.
Offense läuft eigentlich ganz gut, der Bomber kann zwar den ein oder anderen legen, aber alles nicht so schlimm.
Fungus gibt 1x richtig Gas, kann mir 2 Mann stunned schlagen, aber letztendlich geht er ein weiteres Mal vom Feld.
Aber durch die stunned Ergebnisse kann ich die Trolle nicht mehr so recht pinnen, Cage wird angegangen, und nun stehen 2 Mann am Ballträger. Den Goblin kann ich wegschubsen, ich bereits schon mal den Cage vor. Wenn Humerus erfolgreich dodgen würde, wäre er im Cage sicher und der Ausgleich würde nur noch schwer zu verhindern sein. Eine 2, 2 Kombination machte meinem Plan allerdings einen Strich durch die Rechnung, obendrein ging Humerus auch noch per Cas raus, auch wieder nicht regeneriert. So nun wieder die Goblins, denen einfach alles gelingen wollte: Pick up, Handoff auf den Doomdiver, TTM, und wieder ist der DD uneinholbar vor meiner Endzone.
Danach noch ein Turnover von mir mit 2 Doppelskulls in einem Turn (da war ich schon fast im TILT-Modus) und folgerichtig das 0:2 für die Goblins noch vor der Pause, eigentlich schon fast der Sieg für die Goblins.
Meine Offense, Pitch invasion und Fame 2 (wegen Fan Favourite) für die Goblins. Zwar konnten die Goblins nicht in Ballbesitz kommen, aber das kostet wertvolle Zeit für Khemri, die ja eigentlich auf einen schnellen TD spielen mussten, wenn sie noch was reissen wollten in dem Spiel.
Goblins machen irgendwann noch den 1d Blitz auf den Ballträger mit Pow, ich kann den Ball zwar erobern, aber bis ich mal in scoring Range bin, dauert das alles viel zu lange. Bomber kann dann dann nochmal den Ballträger legen, zum Schluss habe ich noch eine kleine Chance auf den Ausgleich: 4+ Pickup, 2 GFI, Handoff, klappt alles mit Reroll einsatz. 1 GFI noch zum TD, 1....
In dem Spiel hab ich so ziemlich alles abbekommen, was man nicht haben will und folgerichtig sang- und klanglos das Spiel verloren.

Der Goblinroster mit dem Hail Mary Goblin und dem AG4 Goblin ist schon nicht schlecht, die spielentscheidenden Würfe gingen alle an Claymore (4+ TTM Pass und mein misslungener Dodge) und dann geht es eben so aus.

Insgesamt wieder ein tolles Turnier mit dem gewohnt hervorragenden Service, einzig der Tisch im Open Air Bereich bedarf wohl einer Generalüberholung. Da hatte ich doch mehrfach die Befürchtung, dass der zusammenbricht.

Mit Khemri war ich nur bedingt zufrieden, im WC-Format mit Sicherheit eines der schlechteren Teams und die Spiele sind eigentlich alle drei nicht unbedingt gut für mich gelaufen, von dem her kann ich noch halbwegs zufrieden sein mit 0/2/1.
Letztes Spiel gegen sir twist (Vampires vs. Skaven TD 1:1 Cas: 3:3)

Spielstatistik 2019 W/D/L: 29/14/26
bemalte Figuren: 21

Offline TheOldTook

  • WorldCup2019
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #38 am: Juni 01, 2019, 15:15:39 »
Danke Torsten fürs organisieren, grillen, und vor allem schönes Wetter beauftragen!
War wie immer super.

mit 3 spiele war's auch viel entspannter :-D

Schliesse mich an - vielen Dank für Orga, Burger, Getränkeservice am Tisch..  nächstes Jahr vergess ich meine Sonnencreme auch nicht...

3 Spiele ist auf jeden Fall entspannter, man ist sonst so unter Druck  8)

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5565
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #39 am: Juni 03, 2019, 08:58:25 »
@Topas: schau dir mal die neue Tabelle an :)
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1072
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #40 am: Juni 03, 2019, 11:26:13 »
yeah. Rock n Roll, Baby! Vor dem Sprinter mit auch nur 2 turnieren in der Wertung!
Vor lauter WC Vorbereitung, hab ich Vollpfosten vergessen, dass ich eigentlich Woddies spielen wollte bei dir, damit ich zwei verschiedene Rassen hab. Jetzt muss ich doch noch ein Turnier reinquetschen. Hatte eigentlich kein SBBM Turnier mehr geplant dieses Jahr.
Krampusbowl und Ghost Bowl stehen die Termine noch nicht, korrekt? Und SBBM CUp auch nicht?
Kannst du vielleicht kurzfristig noch den Hirschgarten Cup aufnehmen ;-)   jaja, ich weiß. War nur ein Scherz.
 

Offline tojurub

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5565
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #41 am: Juni 03, 2019, 13:54:02 »
Der Ghostbowl soll wohl nach dem World Cup stattfinden....der SBBM-Cup vermutlich 2 Wochen davor...Krampusbowl Anfang Dezember
Big Boys Battle V - Ratzzzz!!   Lindau, 10.05.2018 - www.biboba.de

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1072

Offline Topas

  • BloodBowl
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1072
Re: Big Boys Battle VI. - 30.Mai 2019 - Danke
« Antwort #43 am: Juni 03, 2019, 18:58:42 »
Auch von mir noch ein Turnierbericht:

Ich spiele Zwerge mit 2 Troll Slayern, 12 Spielern und 3 RR und keinem Apo.

1. Spiel gegen Twists Khorne:
1HZ: Ich krieg die Offense. Ich hab in der ersten Halbzeit schlechte Verletzungswürfel und krieg gar nichts (oder fast nichts) raus. Aber Bloodthirster ist auch brav und haut nur einen raus, daher alles bestens. Am Ende hat dann Twist noch eine Chance auf einen 1d Block mit seinem Leap Spieler. Muss dazu aber bissi würfeln und so weit kommt es dann gar nicht. Stehe aber mit 2 Blitzern und Runner vor der Endzone, so dass ich auch bei einem Sack noch optimistisch war (hatte noch RR).
2HZ: es beginnt zu regnen und meine Zwerge hauen besser zu. Bloodthirster ist immer noch brav und jetzt kann ich die Khornes etwas dezimieren und in Unterzahl kommen sie nicht weit. Ball geht im regen hin und her und letzten Endes passiert nichts.
Sicherlich eine der besseren Rassen um mit Zwergen dagegen zu spielen. Vorallem wenn der Bloodthirster viele 1en hat.

2. Spiel gegen Ghento (Neuling) mit Skaven:
Ist noch sehr unerfahren und ich erkläre ihm während des Spiels immer wieder wo er hindodgen muss, damit er weniger würfeln muss. ich hab Offense und er stellt wiederholt fast alle ran und ich bin optimistisch. 4 Turns später hab ich keinen rausbekommen und bin fast nicht vorangekommen. Jezt fange ich doch zu schwitzen an. Muss jetzt mit meinem Ballträger dodgen um nach vorne zu kommen, aber klappt alles und kann am Ende scoren.
2HZ: er hat Offense. Ich stelle ihn gut zu, dann macht er aber einen Mega-Würfelzug, bei dem alles klappt, so dass ich doch etwas dumm aus der Wäsche schauen. ich kann ihn dann unter Druck setzen und zu noch einem Würfelzug zwingen und der geht glücklicherweise schief. Ich hole mir den Ball und kann zum 2:0 eintüten.
Gegen Anfänger mit Skaven zu spielen ist irgendwie immer nervig. Die machen völlig unerwartete Sachen, die oft nicht die beste Lösung sind. Wenn dann aber mit den GutterRunnern alles klappt ist man auf einmal Mega unter Druck. Ist mir bei einem anderen Turnier auch schon mal passiert.

3. Spiel gegen Rolo mit Slann:
Bin ganz froh, dass ich nicht gegen Jokaero ran muss, der gegen Liche unentschieden gespielt hat. Aber Rolo ist auch ein harter Gegner. Wobei der Standardverlauf zwischen uns beiden auf Turnieren ist, dass er besser spielt und ich besser würfel  ;D
Mit Slann hab ich die dritte Rasse gezogen, die meinen Zwergen zumindest tendentiell eher liegen sollten. Kein chaos, keine Orcs, keine Nurgle.
1 HZ entscheidet Rolo sich für Defense. Spiel hat er oben ja schon beschrieben. Er sackt meinen BAllträger zweimal mit einem 2D uphill Block. Beim ersten Mal geht mein Block Runner KO raus und kommt das ganze Spiel nicht wieder. Mit einem weiteren TD wäre der Best Player geworden  >:(
Hab beim zweiten Mal aber eine Mega Super Bounce (wie gesagt ich würfel einfach besser als Rolo) und kann damit dann scoren.
2. HZ macht er Offense. Ich stehe meiner Meinung nach sehr gut uns setze ihn unter Druck so dass er viel würfeln muss. Macht er auch und braucht alle 3 RR in 4 Turns. Macht aber auch den TD. Ich hab noch 5 Turns und das ist immer schon sehr knapp für Zwerge. hab aber Glück mit einem Touchback. Offense wird natürlich wackelig und im letzten Turn stehe ich im I-Cage mit nur an einer Seite einem Guard. Den Guard Catcher habe ich zwar zwischendurch mal entsorgt (hab ich den nicht sogar 2mal entsorgt?) aber der kam immer wieder. So hat Rolo noch die Chance auf einen 2D, da geht aber schon der Leap ohne RR schief und ich kann den Siegtreffer setzen.

Erster Turniersieg bei einem NAF Turnier. und hab als Erster jetzt den WC Troll als Preis bekommen. Coole Sache!
Lief natürlich auch wie geschnitten Brot. Drei gute Rassen als Gegner gezogen (musste zum Glück nicht gegen Oger ran  ;) ), dreimal Offense gehabt (wobei Rolo Defense gewählt hat) und die Würfel waren in den kritischen Momenten auch auf meiner Seite. Außerdem bestes Wetter und gute Burger. Was will man mehr...

Bin immer noch nicht sicher, ob ich mit Apo und einem TS beim WC spielen soll oder ohne Apo und zwei TS...
« Letzte Änderung: Juni 04, 2019, 09:01:30 von Topas »

 

Legal Stuff

Impressum Datenschutzerklärung